21.10.2021

Studium in Singapur: Visum nur für Geimpfte

Wie ist die aktuelle Lage in Inselstaat Singapur? Wer kann einreisen und was sind die Voraussetzungen? Wir geben einen Überblick über die aktuelle Lage mit Stand Oktober 2021. 

In Singapur werden ab dem 01. November 2021 nur noch geimpfte Studierende ins Land gelassen. Im Inland werden zudem die Regelungen verschärft, so dürfen z.B. Ungeimpfte ab dem 13. Oktober 2021 keine Shopping Malls, Attraktionen oder Restaurants betreten. Dies dient laut Regierung in erster Linie dem Schutz der Ungeimpften, die unter Menschen stets das Risiko haben, sich anzustecken und deren Krankheitsverlauf oft deutlich schwerer verläuft als bei Geimpften. 

Die gute Nachricht ist, dass immer mehr Länder der Vaccinated Travel Lane hinzugefügt werden. Dadurch wird die Einreise für Reisende aus diesen Ländern deutlich vereinfacht. Die vierzehntägige Quarantäne in bestimmten Hotels entfällt. Vor Ort wird ein Corona-Test durchgeführt, danach begibt man sich in Selbstisolation. Sobald die Ergebnisse verfügbar und negativ sind (max. 24h), kann man sich frei bewegen. 

Bitte informiere dich auch immer auf den offiziellen Seiten zur Einreise in Singapur unter www.safetravel.ica.gov.sg. Bei Fragen stehen dir unsere Studienberaterinnen gerne zur Seite und informieren dich zu deinen Studienoptionen in Singapur.