Work and Travel

Von Work and Travel oder Au Pair zum Studium Down Under

Kaum ein anderes Land hat die Pandemie so schnell und erfolgreich in den Griff bekommen wie Australien und Neuseeland. Die Restaurants und Bars sind geöffnet, man kann sich Footy Games anschauen und mit Freunden zum BBQ am Strand treffen. In der momentanen Lage könnte STAYstralia!-STAYzealand! die beste Alternative für viele in Australien und Neuseeland  verbliebene europäische Backpacker:innen, Au Pairs oder Schüler:innen sein.

Falls du also mit dem Gedanken spielst, nach dem Work and Travel noch länger in Australien oder Neuseeland zu bleiben, können wir dir helfen! Du hast die Möglichkeit, dich an einer Universität einzuschreiben und dort ein Semester zu studieren oder ein ganzes Bachelor- oder Masterstudium zu beginnen.

  • Schüler:innen mit abgeschlossenem Abitur können ein „Schnuppersemester“ an einer Universität einlegen oder sogar ein komplettes Bachelorstudium beginnen.
  • Studierende, die momentan in Deutschland eingeschrieben sind oder ein Urlaubssemester eingelegt haben, können ein Study Abroad Semester machen.
  • Bachelorabsolvent:innen können sich in einen Master, ein Graduate Certificate oder Graduate Diploma einschreiben.
     

Wie du uns erreichen kannst

Zeitverschiebung und flexible Kommunikation sind wir gewohnt. Schreib uns einfach eine E-Mail und wir vereinbaren eine individuelle Beratung, die gerne auch per Skype oder Zoom stattfinden kann.
Übrigens: Wir verschicken unser kostenloses Infopaket für Universitäten deiner Wahl auch per E-Mail!

Deine Optionen, um in Australien oder Neuseeland zu bleiben

Wie finanzierst du das Studium?

Die Universitäten in Australien oder Neuseeland bieten zahlreiche Stipendien an, für die du dich teilweise mit der Bewerbung gleichzeitig bewirbst. Sehr beliebt sind Voll- und Teilstipendien, bei denen du Studiengebühren sparst. Viele Universitäten bieten Studierenden, die im kommenden Semester ein Studium beginnen aufgrund der aktuellen Lage großzügige Reduktionen der Studiengebühren.

  • Spezielle Reduktionen für den Studienstart 2021/22
  • Stipendien für Bachelor- & Masterprogramme (bis zu 100 % der Studiengebühren)
  • Studienkredite & Fonds

GOstralia!-GOzealand! steht dir nicht nur durch kompetente Studienberatung zur Seite, sondern übernimmt auch deine komplette Bewerbung an der jeweiligen Universität. Da wir die australischen und neuseeländischen Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz offiziell vertreten und von ihnen finanziert werden, ist unser Service für dich komplett kostenlos. Wir beraten dich auch hinsichtlich der Finanzierungsmöglichkeiten wie Auslands-BAföG, Stipendien oder Studienkrediten.
 

Was passiert mit deinem Visum?

Je nachdem, auf welchem Visum du dich aktuell in Australien oder Neuseeland befindest und was für Pläne du hast, kannst du dieses auch für das Studium nutzen oder wechselst auf das Studentenvisum. 
 

Touristenvisum

Wenn du dich aktuell auf einem Touristenvisum in Australien oder Neuseeland befindet und studieren möchtest, kannst du vor Ort auf das Studentenvisum wechseln, das dann für die gesamte Dauer deines Studienaufenthalts ausgestellt wird. Dies ist möglich sobald du das Studienplatzangebot einer australischen oder neuseeländischen Universität angenommen hast.
 

Working Holiday Visum (WHV):

Wenn als Working Holidayer in Australien oder Neuseeland unterwegs bist, kommt es ein wenig darauf an, wie lange dein Visum noch gültig ist, an welche Hochschule du gehen möchtest und für welches Programm du dich bewerben willst. Für ein Gap Semester oder Auslandssemester kannst du das WHV unter Umständen nutzen und musst kein neues Visum beantragen. Halte am besten Rücksprache mit deiner Studienberaterin. 

So bewirbst du dich

Einen Überblick über den Bewerbungsprozess geben dir unsere 3 Steps im jeweiligen Bereich (Auslandssemester, Bachelor oder Master). Bewerbungen sind oft auch kurzfristig möglich. Als erstes nimmst du am besten Kontakt mit einer unserer Studienberaterinnen auf und besprichst mit ihr deine Pläne. Einige Unterlagen können wir per e-Mail akzeptieren, Zeugnisse kannst du uns z.B. von deinen Eltern mit der Post schicken lassen. Sprachtests kann man auch vor Ort ablegen.  

Noch Fragen?

Kontaktiere gerne eine Studienberaterin in deiner Nähe.