Masterstudiengänge in Australien und Neuseeland nach Fachbereich

Du möchtest einen Master im Ausland machen? Ein Masterstudium in Australien und Neuseeland kannst du nach deinem ersten akademischen Abschluss (z.B. Bachelor oder Staatsexamen) antreten. Der Master dient der wissenschaftlichen Vertiefung des vorherigen Studiums. Alternativ kannst du dich auf ein weiteres Fachgebiet neu ausrichten. Masterprogramme in Australien und Neuseeland haben meist eine Dauer von drei bis vier Semestern. Einige Masterstudiengänge kannst du auch innerhalb eines Jahres absolvieren, wenn du Vorkenntnisse mitbringst oder das Programm generell einjährig angeboten wird. Hier findest du mögliche Fachbereiche für das Masterstudium.