Master in Psychologie und Soziale Arbeit

Masterstudium in Psychologie und Soziale Arbeit

Ein Master im Bereich Psychology ist eine Ausbildung in Psychopathologie. Du lernst, klinische Störungen wie Depressionen, Schizophrenie, Angst-, Ess- oder Persönlichkeitsstörungen, (Kindheits-)Trauma, Alkoholabhängigkeit oder andere Erkrankungen zu bewerten und mögliche Wege zur Therapie zu finden.Im Bereich Arts und Sciences gibt es mit dem Master of Arts (Psychology) und dem Master of Science (Psychology) die Möglichkeit, sich als Psychologin oder Psychologe ausbilden zu lassen. 

Ein Studium im Bereich Social Work ist darauf ausgerichtet, Menschen zu helfen, die schwierige Herausforderungen im Leben zu meistern haben. Dazu gehören neben psychischen Erkrankungen andere Aspekte wie Armut, Sucht, Arbeitslosigkeit, Behinderung oder Missbrauch. In der Sozialen Arbeit wird großer Wert auf soziale Gerechtigkeit und Gleichheit gelegt.
 

Zulassungsbedingungen

Für einen Master im Bereich Psychology benötigst du einen anerkannten vierjähriger Bachelorabschluss in Psychologie mit sehr guten bis guten Noten oder einen gleichwertigen vierjährigen APAC-akkreditierten Studiengang (Australian Psychology Accreditation Council). 
Bei einer Bewerbung mit einem nicht australischem Abschluss muss die bisherige Qualifikation von der APS (Australian Psychology Society) geprüft werden. Das positive Ergebnis muss bei der Bewerbung vorliegen und dauert in der Regel bis zu zwei Monate. Nach erfolgreicher Bewerbung auf den Studienplatz bewirbst du dich auf eine vorläufige oder vollständige Registrierung beim Psychology Board of Australia.

Für einen Master in Social Work benötigst du einen dreijährigen Bachelorabschluss in einem ähnlichen Fach, das mindestens ein Jahr Vollzeitstudium in Sozialwissenschaften (oder eine gleichwertige Ausbildung) beinhaltet. Einige Universitäten verlangen einen vierjährigen Bachelor in einem ähnlichen Bereich oder Arbeitserfahrung. Außerdem werden von den Studierenden häufig folgende Nachweise gefordert:

  • Criminal History Check
  • Immunisation and Health Record
  • Working with Children Check (Blue Card)
     

Schwerpunkte Psychology

Die Masterprogramme im Bereich Psychology bieten unterschiedliche Schwerpunkte. Du kannst neben dem klassischen Master of Psychology zum Beispiel den Master of Psychology (Clinical) und dem Master of Business Psychology studieren.

  • Clinical Neuropsychology
  • Clinical Psychology
  • Community Psychology
  • Counselling Psychology
  • Education and Developmental Psychology
  • Forensic Psychology
  • Health Psychology
  • Organisational Psychology
  • Sport and Exercise Psychology
  • Business Psychology

Schwerpunkte Social Work

Das Masterstudium im Bereich Social Work wird in der Regel aus Core Courses (vorgeschriebenen Kernkursen) und Electives (Wahlfächer) zusammengesetzt.
Electives können folgende sein:

  • Health
  • Social Work in a Hospital Context
  • Psychiatric Disability
  • Aged Care
  • Child and Family
  • Social Policy or Mental Health
  • Criminology
  • Disability Inclusion
  • Law and Behaviour
  • Working with Diverse Population
  • Promoting Sexual Health and Wellness

Studiendauer

Master in Psychology: 2 Jahre (4 Semester/Trimester)
Master in Social Work: 2 Jahre (4 Semester/Trimester)

Abschluss und Karrieremöglichkeiten

Ein Master im Bereich Psychology bereitet dich auf verschiedene Karrieremöglichkeiten vor, die zwischenmenschliche und fortgeschrittene Kommunikationsfähigkeiten erfordern.
Von Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen dir viele Türen offen. 

Absolvent:innen des Master of Psychology/ Master of Arts (Psychology), Master of Science (Psychology) haben in der Regel Anspruch auf:

Absolvent:innen des Master of Social Work haben in der Regel Anspruch auf eine Anmeldung bei der australischen Vereinigung der Sozialarbeiter (AASW), sofern sie die zusätzlichen Anforderungen der AASW erfüllen.

Der Studiengang qualifiziert dich insbesondere für eine Tätigkeit in folgenden Bereichen und Branchen:

  • Human Ressource Spezialist
  • Management und Leitung im Gesundheitswesen
  • Kliniken, Psychiatrische Zentren, Praxen
  • Beratung
  • NGOs
  • Öffentliche Unternehmen
  • Wirtschaftspsychologie
  • Gemeinden

Noch Fragen?

Kontaktiere gerne eine Studienberaterin in deiner Nähe.