Masterstudium in Medien und Kommunikation

Masterstudium in Medien und Kommunikation

Du stellst dir Fragen zum Medienkonsum und zur Wirkung von Massenmedien in der Gesellschaft? Du interessierst dich für die Funktionsweise von politischer Kommunikation? Storytelling und Content sind deine Steckenpferde? Dann ist ein Master in Kommunikation und Medien für dich genau das Richtige. Im Fokus des Fachbereichs steht die wissenschaftliche Erforschung von öffentlicher Kommunikation und Medien. Dozent:innen nehmen im Bereich Kommunikationswissenschaften und Medienwissenschaften jeden Kommunikationskanal unter die Lupe. Es geht in diesem Fachbereich um die Analyse menschlicher Kommunikation in sämtlichen Formen. Studiengänge im Bereich Journalismus oder Public Relations sind anwendungsbezogener. Sie beschäftigen sich in Praxismodulen mit Themen wie kreativem Schreiben, Kampagnenerstellung, Social Media Marketing oder interner und externer Unternehmenskommunikation.

Masterstudiengänge

Dauer:2, 3 or semesters depending on background
Forschungsanteil:Optional
Fachfremd möglich:Yes (for the 2-year version)
Kosten:34.000 AUD per year
Kurzbeschreibung:

This degree focuses on digital production, distribution, and audience communication and engagement strategies, as well as on online journalism and media practices. Armed with such contemporary knowledge and skills, you’ll accelerate your career in fast-moving contemporary media and communications environments across the world.

You’ll have access to professional-quality studios for screen production, music recording and radio production; industry-standard digital workstations; a specially equipped theatre for screenings; and digital production tools.

MQ has a state-of-the-art high-tech digital newsroom, helping to ensure you’re able to apply a deep understanding of convergent media in a digital networked environment.

Weitere Infos:

Detaillierte Programmübersicht

CRICOS Code:099507K

Zulassungsbedingungen

Für die Zulassung zu einem Masterstudium im Bereich Media/Communication benötigst du einen mindestens dreijährigen Bachelorabschluss (einer Universität oder Hochschule). Fast alle Programme sind nicht-konsekutiv studierbar und für fachfremde Bachelorabschlüsse offen.

Schwerpunkte

Die Vertiefungsrichtungen im Fachbereich Medien und Kommunikation sind vielseitig. Je nach Berufswunsch kannst du das Masterstudium anpassen und entweder praktisch auslegen oder dich auf Forschung und Kommunikationstheorien konzentrieren. Es lohnt sich den Kurskatalog der Studiengänge genau anzuschauen, um festzustellen, ob das Studium zu deinen Interessen und deinem späteren Berufswunsch passt.

Du kannst dich in folgenden Bereichen spezialisieren:
 

  • Communication
  • Digital Communication
  • Corporate Communication
  • Marketing Communication
  • Digital Marketing Communication
  • Strategic Communication
  • International Communication
  • Cross Culture Communication
  • Global Media Communication
  • Media
  • Media Practice and Industry
  • Digital and Social Media
  • Interactive Media
  • Public Relations
  • Strategic Public Relations
  • Public Relations and Advertisting
  • Marketing and Public Relations
  • Journalism
  • Advanced Journalism
  • Journalism and Communication

Studiendauer

Master in Media/Communication: 1,5-2 Jahre (3-4 Semester/Trimester)

Abschluss und Karrieremöglichkeiten

Wenn du dein Masterstudium im Bereich Medien und Kommunikation absolvierst, wirst du nicht für einen speziellen Beruf ausgebildet. Du sammelst ein breites Wissen, das dir Jobs in vielen Bereichen ermöglicht.
Der Studiengang qualifiziert dich für eine Tätigkeit in folgenden Bereichen und Branchen:

  • Medien (Radio, Fernsehen, Print, Online)
  • Verlage
  • Verbände und Vereine
  • Marketingagenturen
  • PR Agenturen
  • Unternehmenskommunikation und Organisationskommunikation
  • Wirtschaftsunternehmen
  • Markt-, Meinungs- und Sozialforschungsinstitute
  • Kommunikationsberatungen
  • Unternehmensberatung
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bildungswesen
  • Hochschulwesen
  • Forschung

Noch Fragen?

Kontaktiere gerne eine Studienberaterin in deiner Nähe.