Bewerbung und Unterlagen für Stipendien

Du willst dich für eines unserer Stipendien für Australien, Neuseeland oder Südostasien  für ein Auslandssemester bewerben? Dann reiche einfach zur genannten Bewerbungsfrist alle Unterlagen vollständig bei deinem zuständigen GOstralia!-GOzealand! Büro ein. Je nach Vergabestelle des Stipendiums gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen. Welche das sind, haben wir dir auf dieser Seite zusammengefasst. 

Stipendien von GOstralia!-GOzealand


Du möchtest:

  • dich auf ein Stipendium bewerben, das direkt von GOstralia!-GOzealand! vergeben wird.


Du hast: 

  • dich bereits bei GOstralia!-GOzealand! für einen Studienplatz an einer australischen oder neuseeländischen Hochschule beworben oder möchtest das demnächst tun?


Dann kannst du nun die Unterlagen zusammenstellen. Für die Bewerbung auf ein GOstralia!-GOzealand! Stipendium musst du uns folgende Unterlagen zuschicken:

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen für den Studienplatz
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen für das Stipendium. Was du für die einzelnen Stipendien alles einreichen musst, findest du jeweils in der Beschreibung der Stipendien. Einige unserer Stipendien werden auch ohne zusätzliche Dokumente vergeben. 

Du hast bereits ein Studienplatzangebot erhalten und deine Bewerbung wird von GOstralia!-GOzealand! betreut? Natürlich hast du auch dann noch die Möglichkeit, die Bewerbung für das Stipendium nachzureichen. Die Bewerbungsunterlagen für den Studienplatz musst du in diesem Fall nicht noch einmal schicken.

Stipendienbewerbung für australische und neuseeländische Universitäten


Du möchtest:

  • dich für ein Stipendium bewerben, das direkt von einer australischen oder neuseeländischen Universität vergeben wird.


Du hast: 

  • dich bereits bei GOstralia!-GOzealand! für einen Studienplatz an einer australischen oder neuseeländischen Hochschule beworben oder möchtest das demnächst tun?

Informiere deine Studienberaterin von deinen Plänen. Sie kann dich bei der Bewerbung unterstützen und dir Tipps geben. Reiche dann die Bewerbungsunterlagen für den Studienplatz und, sofern verlangt, auch die zusätzlichen Unterlagen für das Stipendium ein. 


Es gibt an den meisten Hochschulen in Australien, Neuseeland und Südostasien zwei Arten von Stipendien: 

  • Stipendien, für die man parallel zur Studienplatzbewerbung geprüft wird
  • Stipendien, für die man zunächst ein volles Studienplatzangebot erhalten haben muss

Darüber hinaus kann die Art der Vergabe variieren:

  • Stipendien, für die man automatisch bei der Bewerbung um den Studienplatz geprüft wird
  • Stipendien, für die man neben der Bewerbung um den Studienplatz eine separate Bewerbung für das Stipendium einreichen muss

Ist eine separate Bewerbung für das Stipendium erforderlich, musst du meist ein zusätzliches Bewerbungsformular und gegebenenfalls weitere Dokumente wie z.B. einen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben oder Referenzen einreichen. Alle Informationen zu den Stipendien und dem Bewerbungsablauf findest du auf den jeweiligen Websites der australischen und neuseeländischen Hochschulen. Eine Auswahl an Stipendien der Universitäten findest du auch auf unserer Stipendienübersicht

Tipps zur Bewerbung für ein Stipendium

Egal, ob das Stipendium von GOstralia!-GOzealand! oder den Universitäten direkt vergeben wird, folgende Tipps helfen dir bei einer erfolgreichen Bewerbung:

  • Achte auf die Art des Stipendiums. Leistungsstipendien werden anhand von Noten vergeben, bei Kreativstipendien kommt es meist allein auf deine kreative Leistung an. 
  • Unterschätze deine Leistung nicht. Auch bei den Stipendien, die nach Noten vergeben werden, hast du Chancen, wenn deine Leistungen im guten bis sehr guten Bereich liegen.
  • Think out of the box. Besonders bei Kreativstipendien hast du alle Möglichkeiten. Überlege, was heraussticht und probiere ruhig etwas Neues aus. 
  • Halte dich an die Fristen. Wer zu spät kommt, kann nicht mehr berücksichtigt werden.
  • Reiche die Unterlagen vollständig ein. Bis zur Bewerbungsfrist müssen alle geforderten Unterlagen eingegangen sein, sonst gilt deine Bewerbung als nicht vollständig und das Stipendium kann dir nicht zugeschrieben werden.
  • Überprüfe deine Bewerbung, bevor du sie abschickst. Lies selbst Korrektur oder bitte deine Familie/Freund:innen, drüber zu schauen. Rechtschreib- und Formfehler lassen sich so einfach vermeiden.
  • Ist ein klassisches Motivationsschreiben gefordert, denke daran deine akademische Motivation in den Vordergrund zu stellen. Informiere dich über deine Wunschuniversität und deren Programme und erkläre, wieso genau diese Hochschule zu deinen Studienzielen passt.
  • Halte dich an die Vorgaben. Klassische Motivationsschreiben sollten, wenn nicht anders vorgegeben, nicht länger als ein bis zwei Seiten sein, gleiches gilt für den CV (Lebenslauf). Zusätzliche Unterlagen solltest du nur einreichen, wenn sie wirklich sinnvoll sind und deine Bewerbung unterstützen.